< Weltklassesportler am GYS?
13.03.2019 14:16 Alter: 164 days

Meisterkurs für Bratsche


Ich durfte am 17. Februar 2019 auf einen Meisterkurs für Bratsche im kleinen schweizerischen Dorf Alpnachstad fahren. Fünf Tage lang unterrichtete dort der Berliner Dozent Hartmut Rohde die angereisten Bratschistinnen und Bratschisten.

Täglich herrschte von früh morgens bis manchmal tief in die Nacht hinein reger Betrieb im ganzen Haus. Ich teilte mir mein Zimmer mit einem ein Jahr älteren Franzosen, der ebenfalls beim Kurs teilnahm.

Wenn man sich kurz ablenken wollte, konnte man entweder in das ca. 2 km entfernte Alpnach spazieren oder in der umliegenden Natur schlendern. Ansonsten befand man sich sowieso entweder im Unterricht eines anderen, eines selbst oder bereitete sich auf Letzteres vor.

Ich bedanke mich für die Freistellung der Schule, damit ich diese schöne Woche verbringen konnte.

Fridolin Schöbi