< Konzertreise nach Oslo
07.02.2019 18:54 Alter: 198 days

Schreibwettbewerb „Abenteuer Spezial-Werkzeug“


Wie jedes Jahr veranstaltete auch heuer die Vorarlberger Volkswirtschaftliche Gesellschaft einen Schreibwettbewerb, zu welchem alle Schülerinnen und Schüler der AHS-Unterstufenklassen Vorarlbergs sowie aller Mittelschulen eingeladen waren, eine Fantasiegeschichte zum heurigen Thema „ Abenteuerliches Werkzeug“ zu verfassen.

Die 1b fuhr aus diesem Anlass vollzählig am Dienstagnachmittag in das ORF-Funkhaus in Dornbirn, begleitet von Schülern der 4b. Die Schüler der 2a und der 2c konnten leider nicht mitfahren, da sie auf Schiwoche waren.

Eine Jury, bestehend aus fünf Juroren, vergab nach strengen Kriterien Punkte in den Bereichen Kreativität, Stil und Zeitbezug.

Insgesamt wurden aus jedem Jahrgang die zwei besten Texte ausgewählt, welche am 5.2.2019 im ORF-Funkhaus von professionellen Sprechern mit viel Einfühlsamkeit vorgelesen wurden.

Per Handzeichen wurden die anwesenden Schüler anschließend aufgefordert, ihre Stimme dem ihrer Meinung nach besten Text jedes Jahrgangs zu geben. Der Sieger konnte sich über ein Preisgeld von 100 € freuen, der Zweitgereihte über 50 €!

Insgesamt wurden landesweit 4 erste und 4 zweite Plätze vergeben, unsere Schule hat davon 5 Plätze gewonnen!

In der 1b-Klasse gab es sogar den ersten und den zweiten Platz, was seit Bestehen dieses Wettbewerbs noch nie der Fall gewesen ist.

Zur Freude aller wurden die besten Texte im „Radio Vorarlberg Kulturmagazin“ am 5.2.2019 ausgestrahlt.

Die Gewinner unserer Schule sind:

  • Alma Schmölz (1b), 1. Platz
  • Dorina Scholl (1b), 2. Platz
  • Amelie Kühn (2c), 1. Platz mit der gesamt Höchstpunktezahl
  • Sebastian Jenewein (2a), 2. Platz
  • Laura Samal (4b), 2. Platz

Wir gratulieren herzlich zu den hervorragenden schriftstellerischen Leistungen und danken den betreuenden Lehrpersonen Frau Mag. Sylvia Heinzle und Herrn Mag. Alexander Petrovic für ihren Einsatz!